1. Einleitung
2. Bereiche anlegen
3. Einen Bereich mit einem Hintergrundbild verknüpfen
4. Tischplan auf bestimmte Kostenstellen oder Bereiche eingrenzen
5. Bereiche für die Reservierung freigeben
6. Tische anlegen
7. Tische rotieren lassen/ovale Tische anlegen
8. Schnelleinrichtung




1. Einleitung


Sie können unterschiedliche Bereiche in Ihrer Gastronomie anlegen sowie eine unbegrenzte Anzahl Tische hinzufügen. Die Tische können Sie dabei einzeln oder in der Schnelleinrichtung einrichten. 


Wir zeigen Ihnen im Folgenden wie`s geht:


Um Ihre Tischpläne sowie die unterschiedlichen Bereiche Ihres Restaurants individuell zu erstellen oder diese später zu bearbeiten gehen Sie in der Menüleiste auf "Einstellungen" und dann auf "Tischverwaltung". 


Tischplan_1.png



2. Bereiche anlegen


Nun legen Sie im ersten Schritt den gewünschten Bereich an. In unserem Beispiel wollen wir ein "Kaminzimmer" neu anlegen. Dazu klicken Sie auf "+ Bereich".


Hinweis: Wenn Sie einen Bereich entfernen wollen klicken Sie den gewünschten Bereich an und gehen auf "- Bereich". Aber Sie können den Bereich nur entfernen, wenn Sie vorher die Tische entfernt haben. 


2.png


Haben Sie auf "+ Bereich" geklickt, öffnet sich folgendes Fenster. Hier wählen Sie einen Titel für den Bereich aus, können eine Beschreibung hinzufügen und diesen Bereich für die Reservierung freigeben bzw. aktivieren.


Um den Vorgang abzuschließen gehen Sie unten rechts auf "+ Bereich". 

Falls Sie weitere Bereiche anlegen möchten gehen Sie auf "+ Bereich & Weiter".


3.png



3. Einen Bereich mit einem Hintergrundbild verknüpfen


Um dem Bereich ein Hintergrundbild hinzuzufügen können Sie auf einen der Pfeile neben den Kategorien im "Bereiche"-Fenster klicken, dort über den Eintrag "Spalten" gehen und ein Häkchen bei dem Menüpunkt "Hintergrundbild" setzen.



Nun erscheint dieser als Konfigurationsmöglichkeit und sie können ein Hintergrundbild für den Bereich hochladen, bzw. ein bereits hochgeladenes auswählen und verwenden



Wie Sie Dateien ins System laden finden Sie unter diesem link.



4. Tischplan auf bestimmte Kostenstellen oder Bereiche eingrenzen


Für jede Kostenstelle oder jeden Bereich kann auf Wunsch ein bestimmter Tischplan vordefiniert werden. 

Beispiel: Der Mitarbeiter öffnet eine neue Schicht in der Kostenstelle "Biergarten" und erhält nur den zugehörigen grafischen Tischplan. 


Geben Sie beim Hinzufügen eines neuen Bereiches einfach die jeweilige Kostenstelle mit an. 




5. Bereiche für die Reservierung freigeben


1. Möglichkeit


Wenn Sie über "+ Bereich" einen neuen Bereich anlegen, öffnet sich ein neues Fenster. Hier haben Sie unter anderem die Möglichkeit den Bereich für die Reservierung zu aktivieren. Dazu setzen Sie einfach ein Häkchen hinter "Einzeln auswählbar". Nun haben die Gäste die Möglichkeit in diesem Bereich zu reservieren.


Setzen Sie keinen Haken, so ist dieser Bereich nicht für die Reservierung freigegeben. 



2. Möglichkeit


Klicken Sie mit einem Rechtsklick auf einen schon bestehenden Bereich und wählen Sie "Bearbeiten".



Dann können Sie den Haken bei "Einzeln auswählbar" setzen bzw. diesen entfernen. 



So sieht das Ganze dann für Ihre Gäste auf der Internetpräsenz aus:



Unter "Wunschbereich" können nun die von Ihnen freigegebenen Bereiche ausgewählt werden. 



6. Tische anlegen


Um für einen Bereich Tische anzulegen, klicken Sie einmal auf "+ Tisch". 


Im Anschluss öffnet sich ein Fenster, in dem Sie die Tischnummer, die Anzahl der verfügbaren Sitzplätze, sowie den Bereich. Sie haben auch die Möglichkeit noch weitere Angaben zum Tisch zu machen. Dazu gehen Sie weiter auf "+ Erweiterte Angaben".
Um den Tisch hinzuzufügen schließen Sie den Vorgang mit "+ Tisch" ab oder falls Sie noch weitere Tisch hinzufügen möchten gehen Sie auf "+ Tisch & Weiter".




7. Tische rotieren/ovale Tische anlegen


Sie haben auch die Möglichkeit die Rotation von rechteckigen Tischen zu ändern, sowie ovale Tische anzulegen.
Dies können Sie machen, indem Sie auf einen der Pfeile neben den Kategorien im "Tische"-Fenster klicken, dort über den Eintrag "Spalten" gehen und ein Häkchen bei den Menüpunkten "Rotation" und/oder "Form" setzen.


Nun erscheinen diese als Konfigurationsmöglichkeiten und Sie können die Rotation ändern, indem sie die Gradzahlen 1-359 eingeben.


Außerdem haben Sie die Möglichkeit hier die Form des Tisches von "Rechteck" auf "Oval" zu ändern.



8. Schnelleinrichtung


Es empfiehlt sich die Schnelleinrichtung zu nutzen, wenn Sie einen komplett neuen Bereich anlegen möchten. Dazu gehen Sie unter der Tischverwaltung auf "Schnelleinrichtung".

6.png

Anschließend öffnet sich ein kleines Fenster. Hier nehmen Sie die weiteren Einstellungen vor.
Wählen Sie einen Bereich aus. Im Beispiel das "Kaminzimmer". Die Sitzplatzanzahl der Tische, die Anzahl der Tische, sowie die Startnummer, mit der die Durchnummerierung der Tische starten soll.

Abschließend gehen Sie auf "+ Tisch" um den Vorgang abzuschließen oder auf "+ Tisch & Weiter" um weitere Tische anzulegen.


Wissenswertes: Sie können natürlich alle Einstellungen nachträglich bearbeiten.