1. Einleitung
2. Anmelden
3. Speisekarte einpflegen

3.1 Speisekarten aufrufen

3.2 Neue Karte erstellen

3.3 Rezepte in die Karte einfügen

3.4 Karte aktivieren

4. Kassieren

4.1 Kassensystem starten

4.2 Schicht beginnen

4.3 Bestellung aufnehmen (Tisch öffnen)

4.4 Bestellung aufnehmen (Bonieren)

4.5 Bezahlvorgang



1. Einleitung


Diese Anleitung richtet sich an die Testbenutzer, die einen schnellen Einstieg in das Kassensystem brauchen. Hierbei wird Ihnen erklärt, wie eine neue Karte im "gastronovi Office back" erstellt und in der Kasse ("gastronovi Office front") genutzt werden kann.
 


2. Anmelden


Rufen Sie mit Ihrem Browser die Seite http://office.gastronovi.de auf und klicken Sie den Punkt "gastronovi Office back" an.
Geben Sie nun Ihre Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) an, um sich am System anzumelden.
Hinweis: Bitte achten Sie bitte darauf, dass Sie einen unterstützten Internet Browser nutzen. Nehmen Sie hierfür den Apple Safari oder den Google Chrome Browser.


Hinweis: Im Bereich "gastronovi Office back" können Sie Ihre Daten wie z.B. Speisekarten, Warengruppen, Rezepturen usw. konfigurieren und später auch auswerten. Im Bereich "gastronovi Office front" werden Module wie z.B. das Kassensystem nur noch von Ihren Mitarbeitern oder von Ihnen genutzt.
Safari: Beim ersten Aufruf von gastronovi Office FRONT erlauben Sie bitte der Website, Speicherplatz auf Ihrer Festplatte verwenden. 

safariSpeicher2.png



3. Speisekarte einpflegen



3.1 Speisekarten aufrufen


Damit das Kassensystem mit Ihren Verkaufsartikeln (Rezepte) befüllt wird, rufen Sie zunächst die Speisekarten in "gastronovi Office back" auf. Über den Menüpunkt "Präsentieren -> Speisekarten" gelangen Sie zur Speisekarten.



Auf der rechten Seite in den Speisekarten sehen Sie alle Ihre Karten und auf der linken Seite Ihre bereits erstellten Rezepte. Der Auswahlfilter ermöglicht das schnelle Auffinden von bestimmten Gerichten oder Getränken. Dieser befindet sich ganz links und muss vorher aufgeklappt werden.



Hinweis: gastronovi Office verfolgt die Philosophie der Wiederverwendung von Daten. Für Sie hat es den Vorteil, dass wenn Rezepte einmal erstellt wurden, diese immer wieder verwendet werden können. 


3.2 Neue Karte erstellen


In unserem Beispiel erstellen wir eine neue Mittagskarte, mit dem Titel "Mein Mittagstisch". 


1. Klicken sie im Bereich "Speisekarten" den Mittagstisch an.

2. Drücken Sie auf "+ Speisekarte" um hier eine neue Speisekarte zu erstellen



3. Im neuen Fenster geben Sie als nächstes den Titel ein und eventuell auch eine Beschreibung der Karte
4. Die Gültigkeit ist wichtig für die Vorarbeit. Sie können also jetzt schon eine Karte fertigmachen, die z.B. erst nächste Woche erscheinen soll.
Damit Sie in der Kasse diese Karte sofort nutzen können, sollten Sie die Gültigkeit in der Vergangenheit ansetzen.

5. Bestätigen Sie die Erstellung der Karte mit dem Klick auf "+Karte"



3.3 Rezepte in die Karte einfügen


Nachdem Sie eine leere Karte erstellt haben, können Sie diese nun mit Rezepten befüllen. Ziehen Sie hierzu die bereits bestehenden Rezepte von links nach rechts per Drag-n-Drop (ziehen und loslassen) in die neue Karte rein. Wenn Sie ein neues Rezept erstellen wollen, können Sie auch alternativ den Knopf "+Rezept" nutzen und tragen hierzu den Titel, Beschreibung und den Verkaufspreis ein.
Wiederholen Sie diesen Schritt einige Male, damit sich einige Rezepte in der Karte befinden.

Was ist Drag-n-Drop?: Drag-n-Drop: Klicken und halten Sie Ihre linke Maustaste auf einem Rezept und schieben anschließend dieses über die neue Karte. Sobald Sie sich über der Karte befinden, lassen Sie Ihre linke Maustaste los.

gnKartenverwaltung-fill.png


2.4. Karte aktivieren


Um Ihre Karte zu aktivieren gehen Sie folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie Ihre gewünschte Karte an
    2. Setzen Sie die Karte auf der rechten Seite auf Aktiv
    3. Bestätigen Sie die Änderung mit dem Klick auf Speichern

Hinweis: Bei der Bearbeitung der Karte stören Sie nicht Ihren Live-Betrieb. Erst wenn Sie die Karte auf "Aktiv" setzen, wird diese z.B. im Kassensystem sichtbar (vorausgesetzt Sie haben eine Gültigkeit gesetzt, die gerade zutrifft). 



4. Kassieren

 

Wechseln Sie nun in das gastronovi Office front, damit Sie die Kasse ausführen können. Im Hauptmenüpunkt wählen Sie hierzu "GN -> Wechseln zu gastronovi Office front" aus oder geben direkt in der Adresszeile http://office.gastronovi.de/front ein.


Hinweis: Wenn Sie nicht am System angemeldet sind, rufen Sie mit Ihrem Browser die Seite http://office.gastronovi.de auf und melden sich mit Ihren Zugangsdaten an.

 


4.1 Kassensystem starten

 

Wählen Sie als nächstes das Modul "Kassensystem" aus.

Hinweis: Beim erstmaligen Start, dauert der Ladevorgang etwas länger, da alle Daten auf dem Gerät zwischengespeichert werden. Dieser Vorgang erhöht die Sicherheit enorm, da im Falle eines Ausfalls der Internetleitung alle Daten weiterhin zur Verfügung stehen.



 

4.2 Schicht beginnen


Nachdem die Kasse gestartet wird, gibt es anfangs eine Aufforderung zum Start einer neuen Schicht. Bestätigen Sie die Erstellung der Schicht mit "Hinzufügen".

Hinweis: Besitzt der aktuell angemeldete Benutzer eine aktive Schicht, wird diese automatisch fortgeführt. Die Schichten sind nicht gerätegebunden und können ebenfalls auf einem anderen Gerät weiter genutzt werden.
Mehr Informationen zu Schichten erhalten Sie hier.

4.3 Bestellung aufnehmen (Tisch öffnen)


Nehmen Sie eine Bestellung auf und öffnen Sie einen Tisch.


Eine detaillierte Anleitung zum öffnen von Tischen finden Sie 
hier.


4.4 Bestellung aufnehmen (Bonieren)


Im Kassensystem gastronovi Office kann man nicht nur über die Warengruppen, sondern auch direkt über die Speisen- und Getränkekarten eine Buchung vornehmen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine neue Bestellung vom Gast aufzunehmen.

Eine detaillierte Anleitung zum Bonieren finden Sie hier.


4.5 Bezahlvorgang


Der Bezahlvorgang bietet viele Optionen sowie Zusatzangaben zur Art der Bezahlung (Einstellbar im "gastronovi Office back"). Ihr Servicepersonal kann zu Statistikzwecken auch die Angabe der Personen sowie den Kunden machen.

Eine detaillierte Anleitung zum Bezahlvorgang finden Sie hier.