1. Einleitung

2. Tische oder einzelne Positionen löschen

3. Tische oder einzelne Positionen stornieren
4. Storno-Ausgabe auf Rechnungsdrucker




1. Einleitung


Es ist möglich, dass sie entweder gesamte Tische oder einzelne Positionen löschen oder stornieren. Die Farbe der Tische bzw. der Bestellungen zeigt Ihnen dabei an, ob Sie diese löschen oder stornieren müssen. Ist die Farbe orange können die Tische und Positionen noch einfach gelöscht werden, da noch keinerlei Bestellungen boniert wurden. Bei blauen Tischen bzw. Positionen ist die Bestellung bereits boniert und muss somit storniert werden. Im Folgenden gehen wir beide Schritte durch. Außerdem erfahren Sie, wie sie die Storno-Ausgabe für den Rechnungsdrucker aktivieren und einrichten.



2. Tische oder einzelne Positionen löschen


Mit dem roten Mülleimer oben links können Sie den gesamten Tisch sofort, ohne dass weitere Angaben gemacht werden müssen, löschen. Ebenso ist es bei einzelnen Artikeln. Durch ein Wischen von links nach rechts oder einen Doppelklick auf den Artikel erscheint ein Fenster (s.u.), in dem Sie die Möglichkeit haben auf den roten Mülleimer unten links zu klicken, um den Artikel zu löschen.

 




3. Tische oder einzelne Positionen stornieren


Sind die Positionen bereits an die Küche/Theke gesendet wird der Tisch bzw. die Positionen blau angezeigt. 

  1. Wenn Sie den gesamten Tisch stornieren möchten, klicken Sie auf den "Stornieren"- Button oben links. Möchten Sie nur einzelne Positionen stornieren wischen Sie mit Ihrem Finger (alternativ geht auch der Doppel-Klick) über den gewünschten Eintrag, den Sie stornieren möchten. Dann öffnet sich ein Fenster, in dem Sie auf "Stornieren" klicken.

2. Nun werden Sie aufgefordert den Grund für die Stornierung anzugeben (sowohl bei der Stornierung eines Tisches, als auch bei der Stornierung einzelner Positionen). Haben Sie einen Grund gewählt, gehen Sie auf "Stornieren" oben rechts im Feld.


 Abschließend sehen Sie die Übersicht inklusive der stornierten Artikel sowie den Grund der Stornierung.