1. Was sind soziale Netzwerke

2. So funktionieren soziale Netzwerke

3. Ihre sozialen Netzwerke hinzufügen

3.1 Facebook mit gastronovi Office verknüpfen

3.1.1 Präsentationskanäle/Mini-Page mit Facebook verknüpfen

3.1.2 Den Reservierungskalender mit Facebook verknüpfen

3.1.3 Apps auf Facebook verwalten

3.2 Twitter mit gastronovi Office verknüpfen

3.3 Instagram mit gastronovi Office verknüpfen

4. Pop-up-Blocker






1. Was sind soziale Netzwerke?

 
Es gibt immer mehr Internetseiten, auf denen sich Menschen aus aller Welt treffen und sich über Hobbys, gemeinsame Interessen und vieles mehr unterhalten, tauschen, handeln, sich daten. Social Networks, übersetzt „Soziale Netzwerke“, gehören zu den bekanntesten Vertretern von Online-Communities.

 



2. So funktionieren soziale Netzwerke

 

Auf einer Plattform im Internet erstellen Nutzer ein eigenes Profil mit möglichst vielen persönlichen Angaben wie Hobbys, Interessen, derzeitiger Lebenssituation, Familien- bzw. Partnerschaftssituation usw. Der Ausdruck der eigenen Persönlichkeit ist z.B. anhand von eingestellten Fotos (bspw. von der letzten Party oder vom Urlaub) und der Zugehörigkeit zu Gruppen möglich.

Kommunikation wird durch Pinnwände, E-Mail- und Chat-Funktionen ermöglicht. Der Aufbau des Profils, sowie die zur Verfügung gestellten Funktionen ähneln sich in den meisten Netzwerken. Die Nutzer suchen alte Freunde, finden neue Kontakte und tauschen sich primär mit anderen aus, die die gleichen Interessen, Freundeskreise oder sonstige Schnittmengen haben.

Soziale Netzwerke funktionieren also über die Selbstdarstellung ihrer Nutzer, aber auch über die Vernetzung von Freunden durch die Freundeslisten. Über die Inhalte von Max gelangt man beispielsweise per Mausklick zu Ina, von dort zu Carina bis man schließlich bei Helena landet, die man selbst nicht kennt, aber die jemanden kennt, den man kennt. Findet man Helena nett, könnte man ihr beispielsweise eine Freundschaftsanfrage schicken. Bestätigt sie diese, hat man sie in seine Freundesliste aufgenommen (“geadded”). (Quelle: klicksafe.de)




3. Ihre sozialen Netzwerke hinzufügen 


Das gastronovi Office „Social Media-System“ hilft Ihnen Ihre Angebote mit wenig Aufwand bestmöglich in den sozialen Netzwerken zu bewerben und auf diese Weise neue Gäste zu gewinnen. Die Daten, die Sie im System hinterlegt haben (z.B. Ihre Karten, Veranstaltungen oder Bildergalerien) können mit nur einem Klick in mehreren soziale Netzwerken, wie z.B. Facebook, veröffentlicht werden. In diesem Abschnitt finden Sie eine Erläuterung zu den einmaligen Grundeinstellungen für diese Aktion, sowie Hinweise zur Nutzung der sozialen Netzwerke in gastronovi Office.

Schritt 1: Ein Benutzerkonto bei den sozialen Netzwerken anlegen

 
Falls Sie schon ein Benutzerkonto bzw. eine Unternehmensseite bei den jeweiligen Diensten angelegt haben, kann dieser Schritt übersprungen werden.

Facebook Benutzerkonto / Unternehmensseite anlegen:

 
Bitte registrieren Sie sich unter http://www.facebook.com und erstellen Sie anschließend ein Persönliches- oder direkt ein Unternehmenskonto. Weitere Hilfe und Anleitungen dazu können Sie im Hilfesystem von Facebook finden.
 

Twitter Benutzerkonto anlegen:

 
Registrieren Sie sich bitter unter https://twitter.com/signup

Instagram Benutzerkonto anlegen:
 
Für Hilfe zur Registrierung bei Instagram klicken Sie bitte hier.



3.1. Facebook mit gastronovi Office verknüpfen


1. Öffnen Sie einen Browser (tab) und melden sich bei Facebook mit dem Account an, der mit gastronovi Office Verknüpft werden soll.

2. Wählen Sie in der Menüleiste "Einstellungen" -> "Soziale Netzwerke."



Klicken Sie nun "+ Soziales Netzwerk" um eine Verknüpfung hinzuzufügen.



Wählen Sie als Netzwerk "Facebook" aus und setzen Sie einen Haken bei "Aktiv", damit der Eintrag auch aktiviert wird.



3. Klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf den soeben erstellen Eintrag und wählen Sie aus dem Kontextmenü „Bestätigung durchführen“.


4. In einem neuen Browserfenster (Pop-up) werden Sie aufgefordert, sich bei Facebook anzumelden (falls noch nicht früher geschehen). 
WICHTIGER HINWEIS: Sofern bei Ihnen kein Popup-Fenster erscheint, beachten Sie bitte den Punkt „Popupblocker“ in diesem Dokument unterhalb dieses Teils.

5. Nachdem Sie sich eingeloggt haben werden Sie gefragt, ob Sie der gastronovi-Applikation die erforderlichen Rechte zuweisen möchten. Diese Rechte sind für die Integration notwendig. Bestätigen Sie diese Anfragen per Klick auf "OK."







3.1.1. Präsentationskanäle/Mini-Page mit Facebook verknüpfen


1. Gehen Sie nun in der Menüleiste auf "Präsentieren" und dann "Präsentationskanäle."



Dort gehen Sie mit einem Rechtsklick auf den Präsentationskanal, den Sie mit Facebook verknüpfen möchten. In unserem Beispiel möchten wir den Präsentationskanal "Über Uns" verknüpfen. Klicken Sie dann auf "An Netzwerke senden". 



2. Es öffnet sich ein Fenster. Hier wählen Sie das Netzwerk aus. In diesem Fall "Facebook". Und gehen dann auf "Abschicken".


Im Anschluss bekommen Sie folgende Bestätigung:



Nun ist der Präsentationskanal "Über Uns" erfolgreich auf Ihrer Facebook-Seite verknüpft.




3.1.2. Den Reservierungskalender mit Facebook verknüpfen



Das Gleiche ist auch mit Ihrem Reservierungsbuch möglich. Um dies mit Facebook zu verknüpfen gehen Sie in der Menüleiste unter "Einstellungen" auf "Reservierungsvorgaben".

Dort klicken Sie einfach unten rechts ggf. auf den Button mit den zwei Pfeilen, um weitere Optionen auszuklappen und dann auf "An Netzwerke senden".



Es erscheint auch hier wieder ein kleines Fenster. Hier wählen Sie Ihre Facebook-Präsenz aus und klicken auf "Absenden"


Auch hier erscheint im Anschluss wieder eine Bestätigung:



Achtung: bitte loggen Sie sich im Anschluss aus dem Gastronovi Office und aus dem evtl. noch geöffneten Facebook aus, damit der Effekt auch für Sie sichtbar wird.




3.1.3. Apps auf Facebook verwalten


Sie sehen die verknüpften Kanäle nun auf Ihrer Facebook-Seite:



Wenn Sie die Maus über den "Apps"-Bereich erscheint in der oberen Ecke des Bereichs ein kleiner Stift. Wenn Sie diesen anklicken können Sie per Klick auf "Bereiche verwalten" die Reihenfolge der angezeigten Elemente ihrer Facebook-Seite verändern.

1. Mit der Maus über das Element und linke Maustaste gedrückt halten.

2. Das Element an die gewünschte Stelle ziehen.

3. Lassen Sie die Maustaste los.
(Wir empfehlen das "Apps"-Element möglichst weit nach oben zu ziehen, damit dieses möglichst gut erreicht werden kann)

4. Bestätigen Sie per Klick auf "Speichern."


Außerdem können Sie die gewünschten Apps auch in den Reitern verschieben. Hierfür klicken Sie unter Ihrem Titelbild auf "Mehr" und dann auf "Reiter verwalten."



Verschieben Sie nun wieder die gewünschten Reiter möglichst weit nach oben (auf Ihrer Facebook-Seite links), da nur eine bestimmte Anzahl von Reitern angezeigt wird.


1. Mit der Maus über das Element und linke Maustaste gedrückt halten.


2. Das Element an die gewünschte Stelle ziehen.


3. Lassen Sie die Maustaste los.


4. Bestätigen Sie per Klick auf "Speichern."




3.2. Twitter mit gastronovi Office verknüpfen (wie Facebook-Verknüpfung s.o.)

 
Fügen Sie im Menüpunkt „Einstellungen → Soziale Netzwerke verwalten“ den sozialen Dienst „Twitter“ hinzu.
    1. Klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf den soeben erstellen Eintrag und wählen Sie im Kontextmenü „Bestätigung durchführen“ aus.
    2. In einem neuen Browserfenster (Popup) werden Sie aufgefordert,  sich bei Twitter anzumelden (falls noch nicht früher geschehen). Hinweis: Sofern bei Ihnen kein Popup-Fenster erscheint, beachten Sie bitte den Punkt „Popupblocker“ in diesem Dokument.  
    3. Unter „Eine Applikation bittet dich um Zugang zu deinem Account.“ die gastronovi Anwendung mit einem Klick auf  freischalten.

 



3.3. Instagram mit gastronovi Office verknüpfen  (wie Facebook-Verknüpfung s.o.)


Fügen Sie im Menüpunkt „Einstellungen → Soziale Netzwerke verwalten“ den sozialen Dienst „Instagram“ hinzu. 

    1. Klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf den soeben erstellen Eintrag und wählen Sie im Kontextmenü „Bestätigung durchführen“ aus.
    2. In einem neuen Browserfenster (Popup) werden Sie aufgefordert,  sich bei Instagram anzumelden (falls noch nicht früher geschehen). Hinweis: Sofern bei Ihnen kein Popup-Fenster erscheint, beachten Sie bitte den Punkt „Popupblocker“ in diesem Dokument.  


4. Die erforderlichen angefragten Rechte der gastronovi Office-Anwendung per Klick auf "Authorize" bestätigen.






    4. Pop-up-blocker


    Falls Ihr Internetbrowser die Popupfenster unterdrückt, wird unterhalb der Bedienleisten des Browsers eine gelbe Informationsleiste eingeblendet. 

     

    Mozilla Firefox


    Klicken Sie bitte auf den Button "Einstellungen" in dieser Leiste. In dem Menü wählen Sie bitte „Pop-ups erlauben für http://office.gastronovi.de.

    Weitere Informationen finden Sie unter:  http://support.mozilla.com/de/kb/Pop-up-Blocker

     

    Google Chrome

     

    Geblockte Pop-Ups werden wie folgt in der Adressleiste angezeigt:



    Klicken Sie das Symbol an und bestätigen Sie, dass Pop-ups von office.gastronovi.de zugelassen werden sollen.