Um ihren aktuellen Warenbestand zu prüfen haben sie zwei Möglichkeiten. Die schnellere, dafür aber auch detailärmere Variante ist das Journal. Um dieses zu erreichen wählen Sie in der Menüleiste "Analysieren" -> "Journal."



Hier angekommen wählen Sie bitte den Reiter "Zutaten."



Hier können Sie nun überprüfen welche Zutaten aus den Lagern entfernt und hinzugefügt worden sind.

Standardmäßig ist das Journal auf das aktuelle Datum gestellt, per Klick auf den "Datums"-Button können Sie jedoch das Datum auf ein anderes in der Vergangenheit liegendes stellen.



Die andere Möglichkeit den Warenbestand zu ermitteln funktioniert über die Inventuren. Für eine detaillierte Beschreibung der Verwendung von Inventuren klicken Sie bitte diesen Link.


1. Erstellen Sie (nach Möglichkeit vor Schichtbeginn) eine Inventur der gewünschten Zutaten.

2. Lassen Sie Ihre Mitarbeiter ganz regulär kassieren. Die Kasse wird automatisch den verkauften Bestand abziehen.

3. Am nächsten Tag können Sie vor Schichtbeginn eine erneute Inventur der gleichen Zutaten durchführen. 



Hier können Sie nun die abweichende Menge sehen (in rot eingefärbt) und/oder diese auch mit dem aktuellen Lagerbestand vergleichen.