1. Kundendisplay konfigurieren
2. Einfache Aktivierung des Kundendisplays




1. Kunden-Display konfigurieren 


Sie haben bei gastronovi Office die Möglichkeit, Kunden-Displays zu verwenden. Das bedeutet, dass Ihr Gast stets alle Buchungen, die Sie vornehmen, im Auge hat. Die Rolle eines solchen Displays kann jedes Gerät, auf dem Sie gastronovi Office verwenden können, übernehmen. 


Hinweis: Um solch ein Display zu verwenden, benötigt es allerdings einer kurzen Konfiguration. Bevor Sie jedoch mit der Konfiguration starten können, müssen Sie die IP-Adresse Ihres als Display zu verwendenden Gerätes herausfinden. Wie Sie das tun ist von Gerät zu Gerät unterschiedlich, wir empfehlen Ihnen daher einen IT-Spezialisten oder eine Suchmaschine zu befragen (selbstverständlich können Sie auch uns kontaktieren).



  1. Wenn sie die IP des Gerätes haben, können sie auch schon los legen. Gehen Sie im back Office unter "Einstellungen" auf "Kostenstellen". Wählen Sie eine Kostenstelle aus und machen Sie durch einen Klick auf den markierten Pfeil die Spalte "Display-IP" sichtbar



  2. Tragen Sie nun in der erschienen Spalte die IP-Adresse des Gerätes ein, dass sie als Display verwenden wollen.



  3. Anschließend rufen Sie mit Ihrem "Display" diese Seite auf:

    https://office.gastronovi.de/display

  4. Es sollte sich ein Fenster öffnen, das von Ihnen eine IP-Adresse verlangt. Tragen Sie hier die IP-Adresse Ihres Druckerservers ein, fertig. Sie können das Gerät nun als Kundendisplay verwenden. Rufen Sie dafür einfach beim nächsten mal wieder den oben genannten Link mit Ihrem Gerät auf. Sie werden nicht gezwungen sein, jedes mal die IP Ihres Druckerservers einzutragen.



  5. Falls es jedoch sein sollte, dass sich die IP-Adresse Ihres Druckerservers ändert, müssen Sie die neue IP-Adresse natürlich auch auf Ihrem Display eintragen. Gehen Sie dafür auf Ihrem Gerät auf https://office.gastronovi.de/display, halten Sie etwas länger auf dem grünen Punkt oben rechts gedrückt und klicken Sie anschließend auf "Einstellungen". Das Fenster von der Abbildung oben wird wieder erscheinen und Sie haben die Möglichkeit, die IP zu aktualisieren.



2. Einfache Aktivierung des Kunden-Displays


Damit Sie sich nicht immer die URL des Kundendisplays merken müssen, ist die Aktivierung im 'front Office' integriert. So ist es auch möglich, das Display über die iOS- bzw. Android-App aufzurufen.



Vorgehensweise:


  1. Klicken Sie im 'Front-Office' auf die drei Punkte oben rechts.


  2. Nun öffnet sich ein Dialogfeld und Sie können in der Liste den Punkt 'Kundendisplay' aktivieren auswählen.



  3. Nun gehen Sie weiter so vor, wie es in der normalen Aktivierung der Fall wäre. (Siehe Kunden-Displays konfigurieren - Schritt 4)