1. Zwischenbelege drucken
2. Alternativen Drucker festlegen




1. Zwischenbelege drucken


Wenn Sie Ihren Gästen einen Zwischenbeleg ausdrucken möchte, können Sie dies über das Druckersymbol innerhalb des jeweiligen Vorgangs tun.





2. Alternativen Rechnungsdrucker auswählen


Die Servicekräfte können jederzeit bestimmen, wo eine Rechnung ausgegeben werden soll oder je nach Bedarf einzelne Rechnungen auf andere Drucker umleiten.

Beispiel: Ein Gast wechselt die Plätze vom EG in den 1. OG. Die Rechnung kann anschließend bequem auf den Bondrucker im 1. OG umgeleitet werden.
Jeder Benutzer kann bei der Schichteröffnung einen alternativen Rechnungsdrucker für die gesamte Schichtdauer auswählen. 


Der Zwischenbeleg kann optional auf einen anderen Drucker ausgegeben werden.



Beim  Bezahlvorgang kann die Rechnung auf einen anderen Drucker umgeleitet werden.


Wenn Sie einen abweichenden Drucker (als den in der jeweiligen Kostenstelle eingestellten Rechnungsdrucker) für den Rechnungsdruck auswählen möchten, aktivieren Sie den entsprechenden Schalter, bevor Sie die Bezahlung abschließen. Ist der Schalter aktiv, kommt nach dem Abkassieren ein Fenster mit der Druckerauswahl für diesen Rechnungsdruck.

Ein alternativer Drucker kann auch für den Druck des Zwischenbelegs ausgesucht werden. Hier muss analog zum Rechnungsdruck vorgegangen werden.