1. Einführung

2. Zusatzstoffe / Allergene



1. Einführung


In der Detailansicht eines Rezeptes können Sie alle Angaben erkennen und weitere Einstellungen vornehmen.

Um auf die Detailansicht zuzugreifen, klicken Sie mit einem Rechtsklick auf das gewählte Rezept. Dann wählen Sie "Details".



Zunächst gibt Ihnen der gelbe Zettel rechts einen Gesamtüberblick, welche Angaben bereits über das Rezept gemacht wurden. 


Über die Reiter "Bearbeiten", "Zubereitung", "Zusatzstoffe" und "Allergene" können Sie weitere Einstellungen vornehmen.




2. Zusatzstoffe / Allergene


Funktionen:


Hier können Sie Zusatzstoffe und Allergene angeben, die die Rezepte beinhalten. Aufgeführt sind all diejenigen, die gemäß den EU-Richtlinien erfasst werden müssen.


Vorgehensweise:


  1. Um die Zusatzstoffe zu kennzeichnen, klicken Sie auf den Reiter 'Zusatzstoffe' und wählen Sie alle beinhalteten Zusatzstoffe aus der Liste aus, indem Sie das Häkchen vor dem jeweiligen Zusatzstoff anklicken und somit den Pfeil setzen.



  2. Um die Allergene zu kennzeichnen, klicken Sie auf den Reiter 'Allergene' und wählen Sie alle beinhalteten Allergene aus der Liste aus, indem Sie das Häkchen vor dem jeweiligen Allergen anklicken und somit den Pfeil setzen.



    Anmerkung: Sämtliche, in hellem Grau eingefärbte Zusatzstoffe und Allergene sind über die Zutaten der Rezepte vererbte Kennzeichnungen und können nicht über das Rezept verändert werden. Um diese zu ändern, muss die Zutat geändert werden.

    Tipp: Um sich die Arbeit zu erleichtern, wenn Sie die Warenwirtschaft dazu gebucht haben, pflegen Sie direkt all ihre Zutaten mit allen Kennzeichnungen ein und sparen Sie sich dadurch die Arbeit bei jedem neuen Rezept.