1. Einleitung
2. Einrichtung
3. Funktionsweise

3.1 Option "Nein"

3.2 Option "Wechselgeldrechner"

3.3 Option "Sofortiges Bezahlen"




1. Einleitung


Sie haben als Nutzer die Möglichkeit den Bezahlvorgang mit dem Modus "Schnelles Kassieren" hinsichtlich der Geschwindigkeit zu optimieren. Ist dieser Modus aktiv, ersparen Sie sich unnötige Klicks und Abfragen, wenn der Zahlungsvorgang mit der Hauptzahlungsart durchgeführt werden soll. Das bedeutet kurz und knapp gesagt, Sie klicken auf den Button [Kassieren] und gelangen direkt in den Wechselgeldrechner, um so den Vorgang schnell abzuschließen, trotzdem können Sie auch jederzeit noch die erweiterten Zahlungsarten aufrufen.


Wie Sie diesen Modus einrichten und welche Erweiterung noch möglich ist, erfahren Sie in diesem Artikel.



2. Einrichtung


Die Einrichtung erfolgt im gastronovi back Office, Sie müssen also in das back Office wechseln, falls das am aktuellen Endgerät nicht möglich ist (Mobiles, Livebetrieb, etc.), nehmen Sie die Einstellungen an einem fähigen Endgerät vor, beispielsweise ein Laptop oder Desktop-PC. Sobald die Einrichtung abgeschlossen ist, müssen Sie die Anwendung im front Office neu starten, damit alle Änderungen wirksam werden. Ansonsten gehen die Änderungen live, wenn Sie die Kasse das nächste Mal neu starten.

  1. Öffnen Sie den Hauptreiter [Einstellungen] und wählen Sie im Untermenü die [Kostenstellen].



  2. Nun öffnet sich ein neuer Tab (Kostenstellen) neben Ihrer Startseite.


  3. Um das schnelle Kassieren zu aktivieren ist aber nur die linke Seite relevant (hier rot eingegrenzt). Dort werden all Ihre Kostenstellen aufgeführt.

    Auf der rechten Seite haben Sie einen Überblick über die Bondrucker-Steuerung.


  4. Scrollen Sie nun in besagtem Feld nach rechts, bis Sie die Spalte [Schnelles Kassieren] erblicken. Voreingestellt ist hier, dass der Modus nicht aktiv ist.


  5. Um die Einstellungen der Kostenstelle zu bearbeiten, klicken Sie entweder doppelt mit der linken Maustaste auf die entsprechende Kostenstelle und Sie gelangen sofort in den Bearbeitungsmodus oder Sie klicken mit einem Rechtsklick auf die entsprechende Kostenstelle und es öffnet sich ein Menü. Wählen Sie in dem Menü den Punkt [Bearbeiten] aus.


  6. Nun haben Sie die Möglichkeit die Einstellungen zu ändern. Wenn Sie auf den grauen Pfeil in der Spalte schnelles Kassieren klicken, öffnet sich ein Untermenü und Sie haben die Wahl zwischen drei Optionen.


  7. Option 1 (Nein) ist der Standard, der Zahlungsvorgang wird genau so ablaufen, wie Sie ihn bisher kennen, das heißt Sie haben alle Zahlungsarten im Überblick.


  8. Option 2 (Wechselgeldrechner) öffnet sofort den Wechselgeldrechner, wenn Sie auf den Button [Kassieren] bzw. [In] / [Außer] im Kioskmodus klicken und die Hauptzahlungsart wird automatisch ausgewählt. Natürlich bleibt trotzdem jederzeit die Möglichkeit erhalten, dass Sie auch alle anderen Zahlungsarten wählen können, indem Sie den entsprechenden Button dafür klicken. Wie das funktioniert erfahren Sie in Kapitel 3. (Wie Sie die Hauptzahlungsart bestimmen bzw. ändern erfahren Sie unten.)

    (Als Info für Nutzer, die das System schon länger kennen: Die Option Wechselgeldrechner ist das bisherige schnelle Kassieren. Die dritte Option ist eine Neuerung.)


  9. Option 3 (Sofortiges Bezahlen) bewirkt ein sofortiges Abrechnen mit der Hauptzahlungsart, sobald Sie auf den Button [Kassieren] oder [In] / [Außer] im Kioskmodus klicken, ohne Wechselgeldrechner oder sonstiges. Und natürlich bleibt auch hier trotzdem jederzeit die Möglichkeit erhalten, dass Sie auch alle anderen Zahlungsarten wählen können, indem Sie den entsprechenden Button dafür klicken. Wie das funktioniert, erfahren Sie in Kapitel 3.


  10. Wenn Sie sich nun für einen Modus entschieden haben, wählen Sie diesen aus und klicken auf den grünen Button [Speichern].



3. Funktionsweise


In diesem Kapitel werden alle drei Optionen bebildert vorgestellt, damit Sie sich einen Überblick verschaffen können, welche am ehesten zu Ihrem Konzept passt. Ausgegangen wird davon, dass Sie einen offenen Tisch haben und den Vorgang nun durch das Kassieren abschließen wollen, im Kiosk-Modus gibt es nur den kleinen Unterschied, dass anstatt [Kassieren] dort dann [In] / [Außer] auftaucht.


3.1 Option "Nein"


  1. Die Bestellung ist abgeschickt und Sie möchten nun den Vorgang abkassieren, dazu klicken Sie auf den grünen Button [Kassieren].


  2. Nun gelangen Sie in die Übersicht. Hier können Sie auf der linken Seite über die Zahlungsart entscheiden und alle üblichen Funktionen an- und abwählen. (Wie Rechnungsdruck, Bewirtungsbeleg, ... .) Auf der rechten Seite können Sie Rabatte vergeben, Trinkgeld hinzufügen und haben die Übersicht über alle Parteien des Bestellzettels.

    Anschließend klicken Sie auf den grünen Button [Bezahlen].



  3. Jetzt öffnet sich der Wechselgeldrechner und Sie können abkassieren.



3.2 Option "Wechselgeldrechner"


  1. Die Bestellung ist abgeschickt und Sie möchten nun den Vorgang abkassieren, dazu klicken Sie auf den grünen Button [Kassieren].


  2. Nun gelangen Sie sofort in den Wechselgeldrechner und die Hauptzahlungsart wurde automatisch vom System ausgewählt. In diesem Fall ist das die Zahlungsart "Bar".


  3. Um die Zahlungsart zu ändern, klicken Sie auf den grauen Button [Erw.] (rot markiert). Anschließend gelangen Sie in die Ansicht aus Kapitel 3.1, Punkt 2.



3.3 Option "Sofortiges Bezahlen"


  1. Mit dieser Option ändert sich das Layout ein wenig. Wie Sie hier sehen können, gibt es, im Gegensatz zu den anderen beiden Optionen, nun unten neben dem grünen Button [Kassieren] bereits den grauen Button [Erw.]. Das bedeutet, dass Sie an dieser Stelle schon entscheiden müssen, ob eine andere Zahlungsart gewählt werden soll.


  2. Klicken Sie nun auf den grünen Button [Kassieren], wird der Vorgang direkt geschlossen und die Hauptzahlungsart wurde angewandt. Sie verzichten also sogar noch auf den Wechselgeldrechner aus Option 2 "Wechselgeldrechner", damit ist diese Option der schnellste Modus und ideal geeignet für Kassieren im Akkord, bzw. ein Konzept, in dem hauptsächlich nur die Zahlungsart "Bar" genutzt wird.


  3. Über den grauen Button [Erw.] erreichen Sie wieder die gleiche Maske wie in Kapitel 3.1, Punkt 2 und können alle üblichen Funktionen verwenden.



Zum Artikel "Hauptzahlungsart ändern" gelangen Sie hier.