Neues Thema starten
In Arbeit

Personalzeiterfassung

Wie wäre es mit einem einfachen Tool zur Personalzeiterfassung?

Dies könnte man zum Beispiel über eine eigene Kostenstelle laufen lassen. 

Jeder Mitarbeiter im Haus meldet sich zu Schichtbeginn mit seiner PIN an und kann sich an-, abmelden, in die Pause gehen etc.

Wie eine einfache Stempeluhr, ohne Anbindung an teure Dienstleister zu benötigen.

Die Daten müssten vom Manager im Backoffice bearbeitet werden können, falss jemand vergisst, sich an- oder abzumelden.

Und wieder einen Papierzettel gespart...


Danke & Gruß




2 Personen gefällt diese Idee

Das Thema habe ich gestern noch einmal telefonisch mit Andreas Jonderko besprochen.

Je einfacher diese "Anwesenheitsliste" ist, desto besser.
Es reicht ein simples Stempeln mit den 4 Funktionen: kommen/dienstgang/pause/gehen
Die Daten sollten einfach in Excel zu exportieren sein um dann weitere Verarbeitung zur Lohnbuchhaltung zu ermöglichen.
Damit braucht Ihr Euch keine Gedanken zu den gesetzlichen Vorgaben, Feiertagszuschlägen, etc. machen.
Einfach eine simple Anwesenhietsliste.

 

Die Anregung habe ich den Entwicklern auch schon gegeben.

Einfach eine simple Anwesenheitsliste, die in Excel exportierbar ist.


Als Feature wäre auch nett, wenn man über das GNOffice online sehen könnte wer aktuell vor Ort ist.

Besser noch wie viele Köche/Aushilfen/Vollzeit/Teilzeit/Putzkräfte vor Ort sind.

Dann ist eine Auswertung nach aktuellen Stundenumsatz und der damit zusammenhängenden "manpower" recht übersichtlich möglich.


Vielleicht kann man das "Stempeln" auch mit den "Kundenkarten" lösen...? Dann reicht ein IpodTouch am Personaleingang und los gehts...


Gruß aus Osnabrück

Anmelden oder registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen