Neues Thema starten

Stornos

 Hallo Entwicker,


es fehlt ein wichtiger Storno-Grung in der Liste: "Artikel aus!".

Noch besser wäre es, wenn ich eigene Gründe anlegen könnte.

Und noch besser sogar wäre es, wenn meine Kellner genauere Infos zum jeweiligen Storno eingeben könnten, die auf der Auswertung erscheinen.


Danke & Gruß


5 Personen gefällt diese Idee

Eigene Stornogründe wären eine gute Sache.


1 Person gefällt dies

Es wäre ausserdem toll, wenn die ausgewählten Stornogründe auf dem Storno-Bon aufgedruckt werden.


1 Person gefällt dies

Gibt es hierzu etwas neues?


1 Person gefällt dies

Hallo Liebe Entwickler,


Ihr müsst das mit den Storno-Gründen jetzt mal bitte machen. Die vorhandenen Stornogründe sind zu ungenau und haben bei einer Steuerprüfung keinen Bestand. Kein Prüfer wird "Gästefehler" akzeptieren. Momentan müssen deswegen separate Listen geführt werden. Dies könnte man sich sparen, wenn man eigene Stornogründe definieren könnte oder zumindest die vorhandenen überarbeitet.


Notwendige Gründe sind: Vertippt, Artikel aus, Gast hat umbestellt, Gast ist gegangen, Bruch/Schwund,


Eventuell noch Reklamation, Kostprobe (korrekterweise wären diese Gründe jedoch eher als 100 Rabatt zu verbuchen)


Wäre für unseren Betrieb sehr wichtig und bestimmt keine große Sache. Vielen Dank.


LG

Sascha Halweg

Gibt es hierzu schon News?


Sehr wüschenswert!! und kann auch so schwer nicht sein.

Gut wäre auch wenn man einen versehentlich stornierten Tisch wiederherstellen könnte

Die Anfrage ist mittlerweile 2 Jahre alt und meiner Ansicht nach wichtiger für korrekte operative Abläufe als die Möglichkeit anzuzeigen, wie viele Portionen Schokokuchen noch auf Lager sind. Liebe Entwickler, Ihr habt bis jetzt auch keine Stellungnahme abgegeben. Ist der Wunsch bei Euch angekommen? Kann er - und wenn ja wann - umgesetzt werden?



1 Person gefällt dies

Gibt es hier bereits Feedback? Das ist ein Thema, was die Finanzbehörden leider von uns Gastronomen wissen wollen. Vielleicht sollte man solche Themen wirklich priorisieren, anstelle von Bestellsystem etc...

Anmelden oder registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen